Willys in autumnal forest | 07.11.18


Willys in the sunset | DJI Mavic 2 Pro Drone Test | 21.10.17

 

DJI MAVIC 2 PRO Drone

Willys Jeep M38A1 in the sunset


Two Jeeps in the backyard…


Willys in the sunset | 14.10.18

 


Willys in the field | 23.08.18



Willys in the field | 22.08.18


Willys and a G-Wagon in the backyard | 20.07.18


Willys in the SUNSET | 18.07.18


Willys in the field | 18.07.18


PLEASE HELP US TO KEEP THIS WEBSITE UP TO DATE WITH A ONE TIME DONATION


Willys close to a transformer station | 18.07.18


Willys close to a transformer station – 2nd setup | 18.07.18


Out of garage | 01.07.18


Out of garage | 29.06.18


Willys Jeep M38A1 Walk Around | 21.05.18


Willys meets copper red Jeep Wrangler Sahara 2.8 l | 29.04.18


Willys Jeep in the woods | 28.04.18

Erste etwas längere Ausfahrt mit dem Willys in der näheren Umgebung. Auf Waldwegen macht er gleich doppelt Freude.


Out of garage | 28.04.18

Spring 2018. Der Willys muss nun endlich eingefahren werden…


Out of garage | 18.11.17

Ein zweites Treffen zwischen unserem neuen 2017er Jeep Wrangler Rubicon Recon und unserem restaurierten Willys Jeep M38A1 aus 1953 in unserem Hof bei trockenem aber bedecktem Herbstwetter.


Willys in the sunset | 18.10.17


Out of garage | 18.10.17

Ein erstes Treffen zwischen unserem neuen 2017er Jeep Wrangler Rubicon Recon und unserem restaurierten Willys Jeep M38A1 aus 1953 in unserem Hof bei trockenem Herbstwetter kurz vor Sonnenuntergang.


Willys meets Willys NEKAF | 09.09.17

Die Feier zur Fertigstellung der Restauration sollte am 09.09.2017 stattfinden. Alles war organisiert, doch das Wetter machte uns einen Strich durch die Rechnung, weshalb ich allen Gästen absagen musste. Ein Jeep kam dennoch und besuchte uns am Nachmittag dann zum Glück ohne Regen am Nachmittag. Jörg Müller nahm mit seinem Willys Jeep M38A1 NEKAF den langen Weg aus Limburg auf sich und so wurde die abgesagte Feier doch noch ein Highlight im Kleinen. Es wurde den gesamten Nachmittag gefachsimpelt. Ein herzliches Dankeschön an Jörg für die tolle Überraschung.

 


First pictures @ home | 09.07.17

Nachdem wir den Willys abgeladen hatten, machte ich erste Bilder vor unserer Garage. Da der Jeep noch nicht zugelassen war, konnte keine Probefahrt unternommen werden. Auf den Bildern ist deutlich zu erkennen, dass die Beschriftung und noch einige Anbauteile fehlen. Das Reserverad hatte ich bereits installiert. Es fehlen aber z.B. noch die Schutzplatte unter dem Verteilergetriebe, die Scheinwerferringabdeckungen, usw.


@ home again | 09.07.17

Am 08.07.17 brachten wir den Jeep wieder nach Hause. Das Abladen erfolgte am Sonntag, 09.07.17.


@ Armyshop Ohmenhausen | 08.07.17

Wir hielten es für richtig, einen Sicherheitscheck der Restauration durch den Fachmann Frank Maier, Armyshop Ohmenhausen, durchführen zu lassen, weshalb ich den Jeep am 04.07.17 mit einem Autotrailer nach Reutlingen brachte. Der Check geschah in der Woche vom 04.-08.07.17. Dabei wurden noch einige Einstellungen am Motor vorgenommen, die Kupplung war von mir nicht zu 100% richtig eingestellt und wir tauschten den Carter-Vergaser gegen einen Solex-Vergaser aus. Damit läuft der Motor jetzt deutlich ruhiger. Die TÜV-Abnahme erfolgte am 07.07.17. Eine Vollabnahme war nicht notwendig, da der Jeep bereits ein H-Kennzeichen hatte.


1953 Willys meets 2013 Jeep Wrangler Sahara 2.8 l | 21.05.17


@ home | 20.05.16

Mit Unterbrechung von etwa 1 1/2 Jahren haben wir den Willys nach nunmehr sieben Jahren der Restauration endlich wieder in der heimischen Garage in einem TOP-Zustand. Der Endspurt ist angesagt und wird sicher noch einmal einige Monate in Anspruch nehmen.

Nachtrag vom 08.07.17. Genaugenommen hat es noch einmal knapp 15 Monate gedauert, bis alles soweit fertig war, sodass die TÜV-Abnahme, Anmeldung/Versicherung und ClassicData Gutachten gemacht werden konnte. Diese Monate waren randvoll mit Arbeitsstunden in der heimischen Garage.


Rear propeller shaft damage | 01.04.09

Bei einer morgendlichen Fahrt zur Arbeit passierte es dann. Die hintere Kardanwelle riss aus dem Kardanwellenflansch heraus. Der Krach war unglaublich. Die Beschädigungen am Rahmen sind heute noch zu erkennen. Der ADAC schleppte den Willys nach Hause. Nach diesem Ereignis begann zunächst die stückweise Zerlegung des Jeeps in seine Einzelteile und deren Restauration. Dies führte Stück für Stück zu einer frame-off Restauration. Ein Prozess, der bis heute viel Spaß macht, den ich aber derart nicht wieder so gestalten würde. Man mag sich fragen, ob mir bewusst war, was auf mich zu kommt? Das war es nicht!


First Ride | 28.12.08

Leider gibt es wenige Fotografien von Ausfahrten vor der Restauration  meines Willys Jeep M38A1, da ich diesen recht spontan im Dezember gekauft habe und sich daher wenig Gelegenheit bot, das Fahrzeug im Winter zu fahren.


STATUS: July 2018, 25th

Respect the Copyright!