Body Kit sealant

Die komplette Karosserie musste mit Karosseriedichtmasse versiegelt werden. Dazu habe ich mich für SIKA Flex Dichtmasse (über Amazon 300ml/ca.10 € – Stand Mai 2016) entschieden. Die Verarbeitung war relativ einfach, ist jedoch schwer von den Fingern zu entfernen, weshalb unbedingt entsprechende Handschuhe getragen werden sollten. Die Dichtmasse muss sorgfältig aufgetragen werden, um alle relevanten Sicken, Falze und Schweißnähte sicher zu versiegeln, um Feuchtigkeit oder Wassereintritt zu verhindern. Außerdem muss berücksichtigt werden, dass in der Karosserie Holz verarbeitet wurde, welches bei Feuchtigkeit sicher eine Gefahr der Rostbildung darstellt. Bei der Verarbeitung an sichtbaren Stellen muss sorgfältig gearbeitet werden, da die Dichtmasse zwar lackierbar ist, doch bei Unebenheiten auf dem Blech später sichtbar sein wird. Das nachträgliche Abschleifen ist mühselig. Es gibt zwar einen SIKA Flex Entferner, diesen habe ich jedoch nicht dazu bestellt, da ich vorher keinerlei Erfahrungen mit der Dichtmasse sammeln konnte.