Die Lenkung an sich gehört zu den sicherheitsrelevanten Aspekten an einem Fahrzeug, weshalb ich die finale Restauration des Lenkgetriebes in die Hände des Fachmannes Frank Maier, Armyshop Ohmenhausen,  gegeben habe. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Alle anderen Teile wurden von mir gereinigt, also vom Rost und Dreck befreit, entfettet, mit Fertan Rostumwandler behandelt, grundiert und lackiert. Bis auf die Verschleißteile, Federn, usw. konnten alle Bauteile im Original erhalten werden. Weitere Bilder folgen …


Steering | Lenkgetriebe/Lenksäule before restoration

Folgende Arbeiten wurden am Lenkgetriebe durch Frank Maier durchgeführt: Pitmanarm demontieren, zerlegen, reinigen, vermessen. Mittelstellung ermitteln. Wellendichtring Sektorwelle und Gehäusedichtung erneuern. Achsialspiel Lenksäule einstellen durch Ausscheiben. Lenkgetriebe zusammenbauen, grundieren, lackieren. Hupenschalter instandsetzen. Auf den Bildern ist zu sehen, dass anstatt von Öl, Fett im Lenkgetriebe vorhanden war.

Quelle: ORD-9 SNL 789


Steering | Lenkschubstange/Umlenkhebel

Der Reparatursatz für die Lenkschubstange war einwandfrei zu installieren. Wichtig ist dabei, dass man die Mutter am vorderen Ende, also am Umlenkhebel fest anzieht, dann um eine halbe Drehung wieder lockert und mit einem Splint sichert. Die Mutter am anderen Ende hingegen, welches am PitmanArm des Lenkgetriebes befestigt wird, muss mit einer ganzen Umdrehung gelöst und dann mit einem Splint gesichert werden.

Quelle: ORD-9 SNL 789


Steering | Spurstangen

Bei der Montage der neuen Spurstangenköpfe viel auf, dass die Spurstangen zu klein sind, das neue Gewinde also nicht aufnehmen konnten. Der Grund liegt vermutlich darin, dass in der Vergangenheit diese bereits einmal ausgetauscht und vom CJ installiert wurden, die bei 17,3 mm Umfang liegen. Die militärische Version weist aber 19 mm Umfang auf. Jetzt wurden neue Spurstangen mit dem militärischen Maß bestellt und warten auf den Einbau, bzw. die Lieferung. Weitere Bilder folgen…

Quelle: ORD-9 SNL 789

 


Steering | Lenksäule/Lenkrad

Das Lenkrad hat bei der Demontage erheblich Schaden genommen, weshalb ich bei meinem nächsten USA Aufenthalt im Herbst ein neues Lenkrad mitbringen werde. Das gilt auch für viele andere Teile, die ich so nicht über die hiesigen Händler beziehen muss.


Steering | Hupenschalter

Das Lenkgetriebe habe ich vorsichtshalber vom Fachmann instand setzen lassen. Dieser konnte vermutlich auch den Hupenschalter retten. Das zeigt sich dann beim Anschluss der Hupe. Das Lenkrad muss erneuert werden, da es bei der Demontage erheblich gelitten hat.